Zink & Zauber

Gedanken zum 3.Advent

Gedanken zum 3.Advent

Der Countdown beginnt

Herzlich Willkommen im Weihnachtsstress. An alle, für die das bisher noch besinnlich ablief, spätestens mit Anzünden der 3. Kerzen, verliert auch wirklich Jede Ihre Fassung. Weihnachten ist nicht mehr auf zu halten. Der Countdown hat nun wirklich seinen Höhepunkt erreicht.

Ich weiss nicht wie es Euch geht. Aber der innere Druck steigt. Wir hetzten von einer Weihnachtsfeier zu nächsten. Hysterisch ertappe ich mich, wie ich ich in jedem Geschäft noch eine „Kleinigkeit“ kaufe, Notfallgeschenke oder „etwas für die Nachbarn“…gerne auch deklariert. Erst gestern habe ich mir diesen Haufen angeschaut und mich kurz gefragt, ob ich in einem Katastrophengebiet oder in einem Wolkenkratzer wohne. So viele Notfälle und Nachbarn gibt es gar nicht!!!!!

Auch merke ich, wie mich diese leicht Sentimentale Welle einholt. Ich hab so viele Menschen in den letzten Tagen in den Arm genommen, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch gewünscht…..bei den letzten Wünschen hatte ich Tränen in den Augen, eine Welle von Gefühlen hat mich beinahe von Hinten erschlagen. Ich denke in Fachkreisen wird dieser Zustand dann auch gerne als beginnender Nervenzusammenbruch deklariert:-)LACH….

Tja und so stehe ich mit Freundinnen auf dem Weihnachtsmarkt . Lustig, lustig trallalalalanund nach dem zweiten Glühwein schwanke ich leichtfüssig nach Hause, die Gedanken leicht vernebelt, beseeltes Lächeln im Gesicht…alles ist sooo toll…..doch noch bevor ich zu Hause die Wohnungstüre aufschließe und noch bevor die Wirkung des alkoholischen Heissgetränkes nachlässt- bääääääm kommen die Gedanken wieder. Hab ich alles erledigt. Hab ich wirklich nichts vergessen? Postkarten, Emails versendet?…..Hab ich jede Keramik versendet, die weg musste……? Ich sollte noch aufräumen….OMG….ich hab den Baum vergessen…….Allein beim Schreiben erhöht sich meine Pulsfrequenz.

Um was geht es eigentlich?

Aber jetzt Mädels, so unter uns. Um was geht es eigentlich. Es geht doch nicht darum, ob die Bude geputzt ist, wir die leckersten Gerichte zaubern, die schönsten Geschenke noch schöner verpackt haben. 23 Sorten Kekse gebacken haben und die Mutter dafür im kompletten hysterischen Ausnahmezustand ist….NEEEEEEEIN……es ist Weihnachten! Besinnliche, freie Tage, geschenkte Zeit, die es mit Familie und Freunde zu genießen gilt. Ein Fest bei dem es um so viel mehr geht als Geschenke. Letztendlich sind es nur wir selber, die sich diesen Stress und den Perfektionismus auferlegen. Wir leisten so vieles das ganze Jahr über- wir sollten Achtsamer und Nachsichtiger mit uns sein. Und mal ganz ehrlich, Maria und Josef….im Stall….Hallo, da war auch kein Lametta!

Weniger ist manchmal so viel mehr! Es brauch nicht immer „Glanz und Gloria“…. wir dürfen es uns auch einmal einfach machen! Gerade in dieser Zeit!

Ich Grüsse Euch von Herzen und wünsche Euch einen tollen 3.Advent! Achtet gut auf Euch und vergesst das Genießen nicht!

 

Signature von Kathrin
Unterschrift von Kathrin

Ein Kommentar? Gerne!

Social Media

Aktueller Flyer

Unser Flyer für Euch!
Flyer6.pdf
PDF-Dokument [1,9 MB]

©ZinkundZauber | Welzheimer-Wald-Str.20 | 73614 Schorndorf | Tel. 07181-706752 | E-Mail: info@zinkundzauber.com | Impressum | Datenschutz