Juli 22

0 Kommentare

Love my job

Von Kathrin Buhl-Bereket

Juli 22, 2018

Becher, keramik bemalen, love my job, Schorndorf, Zink und Zauber

Ist das nicht ein wunderschöner Motivationsbecher!

Ihr zaubert wirklich jede Woche so unglaublich schöne Dinge auf Keramik, da wird es mir manchmal ganz schwindelig. Den „Love my job“ Becher, das darf ich gerne sagen, den hab ich diesen Woche nur sehr ungern aus dem Regal zu seiner Besitzerin ziehen lassen. Es drückt genau das aus, was ich jeden Tag empfinde. Das war nicht immer so und vielleicht schätze ich dies genau aus diesem Grund so sehr und das macht mich glücklich!

Die letzten Tage waren sehr ereignisreich und ich hab mich nicht nur einmal dabei erwischt, dass ich das Gefühl hatte Weihnachten wurde in den Sommer verlegt. Es war unglaublich viel los in der Werkstatt. Und ich bin die eine oder andere Nacht hochgeschreckt mit Schweissperlen auf der Stirn…..und der Angst „hab ich was vergessen“?! Lach….aber es ist alles gut gegangen und so sind viele tolle Abschiedsgeschenke für Lehrer und Erzieher gestaltet worden. Das war einfach nur toll. Was mich aber wieder einmal mehr begeistert hat, waren die vielen Geschichten hinter der Keramik. Die tollen Erlebnisse, die die Kinder mit den beschenkten Personen erlebt haben. Das etwas traurige Gefühl der Eltern, Ihr Kind weiter ziehen zu lassen und den Gedanken wo geht denn nur diese Zeit hin. So viele Emotionen und so viel Dankbarkeit, die zum Ausdruck gebracht worden ist, an Menschen, die jeden Tag versuchen unsere Kinder durch Kindergarten und Schule zu begleiten. Nun, es gibt da doch den Einen oder Anderen der dann sagt, „des isch doch denne ihr Job, warum die ganze Schenkerei“. Das mag sicherlich stimmen, aber Anerkennung tut doch einfach jedem gut und gibt Motivation. So geht es mir, wenn Ihr strahlend die Werkstatt verlasst, Eure Keramik in Empfang nehmt, mir ein Feedback gebt….das ist mein Motor, der mich antreibt….!

Ich glaube, dass dann vielleicht eine Wertschätzung, in welcher Form auch immer helfen kann, die nicht so schönen Begleiterscheinungen im Arbeitsalltag, einfach weg zu lächeln. I love my job…..weil er mir einmal mehr, mir so viele Geschichten erzählt und ich so viele tolle Menschen kennen lernen darf. Ich finde, eigentlich sollte doch jeder von uns einen „i love my…..“ Becher haben…..und wenn es vielleicht sogar die Arbeit ist…..dann ist das doch ein wahres Glück. Sollte dem nicht so sein….ich finde dann erst recht! Etwas Provokation und Galgenhumor tut auch in der Arbeit gut….LACH!

So und ich gehe jetzt direkt kurz in die Werkstatt und werde mir genau so einen Motivationsbecher machen. Für die „SCHÖNEN“ und die „DEN TAG STREICH ICH HEUTE“ Tage in der Arbeit. In diesem Sinne habt einen tollen Sonntag! Nicht vergessen am Donnerstag ist die Werkstatt das letzte mal vor der Sommerpause geöffnet. Gerne könnt Ihr Euch über die Ferienzeit mit Keramik und Farbe eindecken….und vielleicht einen „i love my…..Becher“ gestalten.  Ich bin aufjendenfall ganz fleissig und bin guten Mutes alle Euere Schätze bis Donnerstag fertig zu bekommen.

Herzlichst Euere

Signature von Kathrin

Kathrin Buhl-Bereket

Über den Author

weitere Beiträge die Dir gefallen könnten

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>