Mai 30

0 Kommentare

Humus mit kandierten roten Zwiebeln

Von Kathrin Buhl-Bereket

Mai 30, 2021

humus, keramikbemalen

Ich sag es Dir gleich vorab. Das ist kein klassisches Humus, da ich kein Tahin zu Hause hatte. Aber du kennst das vielleicht….Du hast etwas im Kopf, möchtest das unbedingt jetzt essen….dann hilft nur erfinderisch sein.

So ist dieses Humus entstanden…..es schmeckt natürlich anders aber unglaublich lecker. Dieses Humus geht hervorragend, wenn kurz mal Gäste vorbei spicken und mit Sonne auf der Terrasse entfaltet es einen einzigartigen Geschmack.

Ich kann Dir leider keine genaue Mengenangabe nennen. Das Ergebnis soll einfach cremig sein. Los gehts:

Das benötigst Du:

1 Dose Kichererbsen
Zitronensaft
Pistazienmus/ Mandelmus
Salz
Pfeffer
Knoblauch
sehr kaltes Wasser (Eiswasser)
Schuss Olivenöl

Kichererbsen ab tropfen lassen. Ca. 100 Gramm Pistazien und wer hat Mandelmus (ich hab halbhalb gemacht) im Mixer mit ganz kaltem Wasser aufschlagen. Salz, Pfeffer, fein gehackter Knoblauch , Zitronensaft und Kichererbsen mit dazu und cremig mixen.Für eine fluffige Konsistenz ggf. noch etwas kaltes Wasser/ Eiswasser mit dazu geben. Abschmecken…..in eine Schale geben, ein paar Tropfen Olivenöl dazu fertig.

Dazu kandierte rote Zwiebel

Zucker
rote Zwiebel
Balsamico Essig
Chiliflocken

Zucker karameliesieren lassen und klein geschnittene rote Zwiebel mit dazu.
Mit einem guten dunklen Balsamico ablöschen und Zwiebeln so lange kochen lassen, bis die Flüssigkeit nahezu weg ist. Bitte Chiliflocken dazu schadet nicht. Ich hab für den „Biss“ noch ein paar ganz kleingehackte frische rote Zwiebeln am Ende des Kochprozesses dazugegeben!

Gemeinsam mit dem Humus und einem Stück Weissbrot, guter Musik, Abendsonne und guten Gesprächen genießen….ich sag es Dir…..das ist ein wahrer Seelenzauber!

Viel Spaß beim Ausprobieren

Von Herzen Kathrin

Kathrin Buhl-Bereket

Über den Author

Hi, ich bin Kathrin und die Inhaberin von Zink und Zauber. In meiner Welt dreht sich nicht alles- aber ganz schön viel um meine Leidenschaft , gebrannte Erde. Ich wünsch Dir viel Freude mit meinen Beiträgen und freue mich immer über einen Kommentar! Ich Grüsse Dich herzlich Kathrin

weitere Beiträge die Dir gefallen könnten

Humus mit kandierten roten Zwiebeln
Life Hacks zum Thema Siebdruck
Siebdrucken auf Keramik
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>