Zink & Zauber

DIY-Geschenketipp

DIY-Geschenketipp

Im totalen Weihnachtrubel angekommen möchte ich es nicht verpassen Euch zu schreiben. Im Gepäck ein großes Dankeschön. Ihr verzaubert mich mit Euerer Kreativität und mit Eurem Herzblut. Die Geschenke für Eure „wichtigen Menschen sind atemberaubend! Ich bin ganz beseelt! Aus diesem Grund kommt hier ein kleiner DIY-Geschenketipp passend zum Motto….Kleinigkeiten erhalten die Freundschaft.

Das habe ich dazu benutzt:

  • Basteldraht oder Blumendraht
  • eine Schnur, ich nutze gerne die Garne von http://www.garnundmehr.de oder einfache Paketschnur
  • kleine Buchstabenanhänger (findet Ihr in gutsortierten Bastelläden oder im Internet)
  • kleine Keramikfliese

Und so gehts:

Los gehts mit dem Drahtengel. Diesen habe ich mir auf ein Stück Karton in der gewünschten Größe gezeichnet und dann einfach mit dem Draht „nach gelegt“. Die Flügel habe ich mit Hilfe einer Bastelzange miteinander verbunden. Je nach Stärke des Drahtes würde ich entscheiden, wie oft Ihr den Draht legt. Ich hab einen recht starken Draht benutzt, da waren zwei Schichten mehr als ausreichend.

Die kleine Buchstabenanhänger haben eine wirklich sehr schmale Öse, da ich diese aus dem Schmuckbereich bezogen habe. Es hat mich echt Nerven gekostet, bis ich die Schnur da durchgewurtschelt hatte (also Namen wie Maximilian-Jan-Philipp würde ich ehrlich gesagt abkürzen….oder nur in Verbindung mit jede menge Baldrian!!! lach) 🙂 aber ich finde tatsächlich die Mühe lohnt sich.

Die Keramikfliese ist eigentlich ein Schlüsselanhänger, den Ihr bei mir in der Keramikmalwerkstatt bekommen könnt. Für Schlüssel finde ich diesen wirklich nicht geeignet aber als Geschenkanhänger machen Sie sich richtig gut! Natürlich hat man das nicht immer schnell greifbar aus diesem Grund habe ich Euch noch eine Alternative. Diese kleine Schildchen könnt Ihr auch aus Salzteig oder einem lufttrocknenden Ton prima herstellen. Nach dem Trocknen dann  einfach mit einem Edding beschriften. Wer gerne einen Glanz möchte, kann dies mit einem Glanzlack auch noch einsprühen. Aber manchmal ist weniger auch ganz viel mehr:-)

Also eine schöne Bastelaktion auch mit Kindern. Einen Tipp vielleicht noch! Nicht zu dünn ausrollen, da Euch ansonsten das Schildchen beim Trocken evtl. verzieht!

Ich hoffe ich konnte Euch mit diesem DIY-Geschenketipp eine kleine Freude machen! Falls jemand Lust hat dies nach zu machen…..ich freu mich sehr wenn Ihr mich daran teilhaben lässt!

Herzliche Grüsse und ein tolle Restwoche an Euch

Kathrin

 

Ein Kommentar? Gerne!

Social Media

Aktueller Flyer

Unser Flyer für Euch!
Flyer6.pdf
PDF-Dokument [1,9 MB]

©ZinkundZauber | Welzheimer-Wald-Str.20 | 73614 Schorndorf | Tel. 07181-706752 | E-Mail: info@zinkundzauber.com | Impressum | Datenschutz