Zink & Zauber

keep life simple

keep life simple

Die Woche der Veränderung

Letzten Samstag bin ich Abends ins Bett gekrabbelt, traurig, mutlos, hab mir 123 Reportagen und Schwarzmalereien von wie lange alles zu bleibt angeschaut. Dem Ganzen hab ich dann noch die Sahnehaube aufgesetzt und mich auf Instagram von diversen Storys berieseln lassen. Fassungslos wie viele immer noch in der Welt herum turnen. Ich weiss nicht, kennt Ihr das, dass Du denkst Du bist in einem schlechten Film? Ich konnte irgendwann gar nicht mehr einschätzen….sind wir jetzt im Ausnahmezustand oder habe ich da etwas falsch verstanden?!
Ich bin eingeschlafen mit einem absoluten doofen Bauchgefühl und aufgewacht mit dem Gefühl. Nein, nicht mit mir!

Mein #stayathome

Ausser zum Einkaufen haben wir seit Samstag nicht mehr das Haus verlassen. Ich habe das Gefühl von gelähmt sein abgeschüttelt, die Arme hoch gekrempelt und hab Ideen, die ich bisher immer verschoben habe angegangen. Sie sind vielleicht nicht perfekt umgesetzt aber spielt diese Perfektion eigentlich immer eine Rolle. Genau, die ist es nämlich, die mich oftmals so hemmt etwas zu tun. „Mh des sieht noch nicht so schön aus……da sollten wir noch eine Postkarte dazu machen…..wie schön wäre es, wenn wir noch ein Band mit Firmenlogo hätten“…..

Jetzt sag ich mal wie es ist!

Letztendlich ist das doch gerade eben scheiss egal schöner formuliert „keep life simple“. Vielleicht ist nämlich genau das, was uns immer wieder davon abbringt ins TUN zu kommen! Ist übrigens bei mir auch so mit dem Thema Sport. Ich bin ja tatsächlich der Meinung, dass ich nur Sport machen kann, wenn ich auch die passenden Sportklamotten zu Hause habe! Gut also nie, weil ich meide Sportabteilungen in Kaufhäuser wie der Teufel das Weihwasser. Ja aber mal ehrlich…..wenn ich mir daheim so ein Youtube-Sportdinges reinpfeiffen würde ….das ginge ja auch in der Schlafanzughose oder wie früher als ich Klein war und unbedingt so einen Jane Fonda-Aerobic-Anzug wollte und meine Mutter sich geweigert hatte, dafür Geld aus zu geben. Da ging das auch, mit einer gelben Leggins und einer Unterhose darüber gezogen um mich zu fühlen als sei ich die Hauptbesetzung von Flashdance.  ( Dieses Gefühl hat leider immer noch lange angehalten, bis einer meiner Brüder ins Zimmer kam und mich hemmungslos ausgelacht hat …..wer kennt es nicht)

Weg mit dem hätte, wäre, sollte, könnte…..

jetzt ist die Zeit um damit anzufangen (Sport klammere ich da nach wie vor für mich aus- grins). Das erste große Projekt haben wir also diese Woche beendet und seit Donnerstag könnt Ihr dies auch buchen. Dass wir Keramik für Zuhause anbieten ist ja schon ein alter Hut. Wir hatten uns aber bereits zu Anfang des Jahres überlegt, dieses zu optimieren. Ich war so froh, dass wir bereits sämtliche Materialien in den letzten Wochen testen konnten und vor allem besorgt hatten, denn derzeit ist vieles ausverkauft. Der Großteil der Rohlinge wird in Italien bzw. Europa produziert….soviel dazu. Die Zeit haben wir also dafür genutzt, den Keramiktogo- Service  fertig zu stellen. Ihr findet in diesem Koffer wirklich alles, was Ihr zum Keramik bemalen zu Hause braucht. Ob Pinsel, Malunterlagen, Aufkleber, Vorher/Nachher Beispiele, Stäbchen zum Auskratzen, Malvorlagen, Ideen, all Eure Lieblingsfarben und und und.
Wir verleihen vorerst Wochenweise diese Koffer an Euch. Je nach Gesetzeslage schauen wir einfach weiter. Der Ausleihvorgang ist selbstverständlich total Kontaktfrei. Sämtlich Wissenswertes über z.B. Bezahlung ( wie gewohnt rechnen wir nur die bemalten Rohlinge ab) , wie kommt die bemalte Ware zurück etc. sind ebenfalls enthalten.
Meldet Euch also gerne- nachdem wir wohl Ostern alle alleine ohne unsere Liebsten feiern werden-  vielleicht ein selbstbemaltes Geschenk genau das RICHTIGE.

Bleibt zum Abschluss noch zu sagen….

ich bin der tiefsten Überzeugung, dass wir den Virus mit Sicherheit überstehen Es ist eher das Problem, dass unser Gesundheitssystem erkrankte Menschen nicht optimal versorgen können, da unsere Ärzte und Pfleger/innen bereits auch ohne Corona am Limit sind. Was sind ein paar Wochen sich einschränken, wenn man dadurch helfen kann?! Es gibt so viel tolles was man auch zu Hause machen kann und vielleicht fällt es einem leichter nicht zu denken, ach man das darf ich jetzt nicht…….sondern, den Fokus einfach neu zu setzen und Positiv zu bleiben.
Ich versuch das- wer macht mit! Ich wünsche euch von Herzen trotz den Umständen ein schönes Wochenende- und wenn Ihr einkaufen geht oder online etwas schönes sucht…..schaut nicht erst in Amazon…..es gibt gerade so viele Einzelhändler, die unsere Städte einzigartig machen……kauft bei denen ! Wie schlimm wäre es, wenn nach dieser Zeit unser Lieblingscafe, unser Lieblingshop nicht mehr zu finden ist!
Herzlichst Eure Kathrin

Signature von Kathrin
Unterschrift von Kathrin

Ein Kommentar? Gerne!

Social Media

Aktueller Flyer

Unser Flyer für Euch!
Flyer6.pdf
PDF-Dokument [1,9 MB]

©ZinkundZauber | Welzheimer-Wald-Str.20 | 73614 Schorndorf | Tel. 07181-706752 | E-Mail: info@zinkundzauber.com | Impressum | Datenschutz